Zu den Permatopen

Infos über die Permatop Vereine

Neueste mom sex Beiträge

Mittwoch, 21. April online pharmacy 2010 08:38

Abhängigkeit vom Erdöl senken!

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das Problem:

Die Marktwirtschaft ist zum globalen System geworden, dem sich scheinbar alles unterordnet. Die große Abhängigkeit der Menschen von einer funktionierenden Marktwirtschaft wurde durch die jüngste Wirtschaftskrise sehr deutlich. Da das globale, marktwirtschaftliche System jedoch zum größten Teil auf dem Vorhandensein von Erdöl aufbaut, ist „Peak Oil“, die Erschöpfung der Hälfte der verfügbaren Erdölressourcen weltweit, eine große Bedrohung auch black girl porn für die Nahrungsmittelproduktion.

Die Antwort durch das Permatop:

Das Permatop fördert hd lesbian porn die nachhaltige, umwelt- und ressourcenschonende lesbian porno Nahrungsmittelerzeugen vor Ort. Durch den Tauschhandel im lokalen Permatopgarten-Netzwerk werden die Wege der Produkte zu den Verbrauchern stark verkürzt. Das Permatop setzt auf ein Selbstversorgungsnetzwerk in Gemeindegröße. Jeder noch so kleine Garten kann zur Versorgung seiner Gemeinde und so zu einem famous people Stück Unabhängigkeit vom Erdöl und somit vom globalen Markt beitragen.

Gelesen 10156 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 21. April 2010 19:15
Elisabeth Esterer-Vogel

... kommt aus den Bereichen Architektur und Landschaftsgestaltung und hat 2008 bei einem Aufenthalt in Berkeley (Kalifornien) ihr Interesse an der Permakultur entdeckt.

Webseite: lustenau.permatop.at/index.php?option=com_comprofiler&task=userProfile&user=%27elli%27 eMail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss black girls aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Contact Details

  • Stadt
    Lustenau
  • Zip Code
    6890
  • Land
    Austria

Das Neueste von Elisabeth Esterer-Vogel

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Abhängigkeit vom Erdöl senken!

Zu den Permatopen

Infos über die Permatop Vereine

Neueste Beiträge

Mittwoch, 21. April 2010 08:38

Abhängigkeit vom Erdöl senken!

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das Problem:

Die Marktwirtschaft ist zum globalen System geworden, dem sich scheinbar alles unterordnet. Die große Abhängigkeit der Menschen von einer funktionierenden Marktwirtschaft wurde durch die jüngste Wirtschaftskrise sehr deutlich. Da das globale, marktwirtschaftliche System jedoch zum größten Teil auf dem Vorhandensein von Erdöl aufbaut, ist „Peak Oil“, die Erschöpfung der Hälfte der verfügbaren Erdölressourcen weltweit, eine große Bedrohung auch für die Nahrungsmittelproduktion.

Die Antwort durch das Permatop:

Das Permatop fördert die nachhaltige, umwelt- und ressourcenschonende Nahrungsmittelerzeugen vor Ort. Durch den Tauschhandel im lokalen Permatopgarten-Netzwerk werden die Wege der Produkte zu den Verbrauchern stark verkürzt. Das Permatop setzt auf ein Selbstversorgungsnetzwerk in Gemeindegröße. Jeder noch so kleine Garten kann zur Versorgung seiner Gemeinde und so zu einem Stück Unabhängigkeit vom Erdöl und somit vom globalen Markt beitragen.

Gelesen 10156 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 21. April 2010 19:15
Elisabeth Esterer-Vogel

... kommt aus den Bereichen Architektur und Landschaftsgestaltung und hat 2008 bei einem Aufenthalt in Berkeley (Kalifornien) ihr Interesse an der Permakultur entdeckt.

Webseite: lustenau.permatop.at/index.php?option=com_comprofiler&task=userProfile&user=%27elli%27 eMail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Contact Details

  • Stadt
    Lustenau
  • Zip Code
    6890
  • Land
    Austria

Das Neueste von Elisabeth Esterer-Vogel

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten